Hühnerstall kaufen

Bei manchen Hühnerrassen macht es Sinn sich vor der Anschaffung der Hühner mit dem Verkäufer oder dem Züchter zu unterhalten, um mehr über die Lebensart und Bedürfnisse zu erfahren. Denn dies ist auch ein unentbehrlicher Faktor um den passenden Hühnerstall zu kaufen. Im Hühnerstall akzeptieren die Tiere ausreichend Bewegungsfreiraum, Futter und frisches, sauberes Wasser und können somit lebensfroh Eier legen.

Die Hühnerstall Innenaustattung gehört zu den obligatorischen Dingen die zu bachten sind. Denn die Hühner sind von Grund auf sehr begierig und lieben es zu scharren sowie das Areal zu erkunden. Dazu wird eine entsprechende Fläche benötigt, welche bestenfalls umzäunt ist, um unbefugte Tiere wie Marder, Katzen oder andere Räuber fernzuhalten.

Zwerghühner die besten Tipps. Zwerghühner: Die besten Tipps zu Rassen, Haltung und Pflege (Smart Tierbuch)

Anforderungen an den Hühnerstall.

Vor dem Kauf eines Hühnerstalls sollten sie schon wissen welche Hühnerrasse sie beherbergen wollen. Danach richten sich die Anforderungen, informieren sie sich danach. Für einzigartige Rassen ist es ratsam sich an einen Fachmann zu wenden, der ihnen die bestmöglichen Ratschläge gibt. Wie sie wissen brauchen die Hühner auch jede Menge Auslauf, denn eine kleine Fläche ist schnell durchgescharrt, und dann ist da nur noch die Erde zu sehen.

Bio Hühner Biohaltung

Biohaltung heißt nicht, dass die Tiere nur in kleinen Gruppen leben. Laut EU-Öko-Verordnung dürfen bis zu 3.000 Tiere in einem Stall gehalten werden. Es kommt natürlich auch ein wenig auf die Rasse an. Dies wird in der Praxis oft umgangen, indem mehrere Herden mit jeweils 3.000 Tiere abgegrenzt durch Trennwände in einem Stall untergebracht werden. Denn auch Bio-Produzenten müssen Profit machen, und das geht leichter mit großen Anlagen.

Bio-Hühner sind nicht unbedingt glücklicher – Tierschützer betonen aber, dass Hühner in Biohaltung Platz zum Picken und Scharren haben und dies ein wichtiger Indikator für Tierwohl sei. Wer Biohühner hält und Eier aus ökologischer Erzeugung verkauft, muss zudem eine Vielzahl besonderer Auflagen erfüllen. Grundsätzlich gilt aber: je gröߟer, desto besser. Die Tiere müssen zum Beispiel grundsätzlich mit ökologischem Futter gefüttert werden. 20 Kilo bio Hühnerfutter und Wachtelfutter Pellets Sie sorgen auch für mehr Lebensqualität für Ihre Hühner! Der Einsatz von Gentechnik im Tierfutter ist verboten. Bei der Behandlung der Hennen im Krankheitsfall sind Naturheilmittel und homöopathische Arzneien zu bevorzugen.

Achten sie auf das Klima im Hühnerstall.

Das Klima im Hühnerstall ist enorm wichtig, unterschätzen sie es nicht. Zum einen ist es die Trockenheit zum anderen das Sonnenlicht, auf beides sollten sie achten.

Vermeiden sie Zugluft.

Achten sie darauf das keine zu großen Öffnungen im Stall sind, denn sonst kommen Ungeziefer und gefräßige Tiere hinein.

Entlüftungen und Belüftungen entweder zum Schieben oder klappbare Lüftungen.

Achten sie beim kauf eines Hühnerstalls auf das Fundament. Preiswerte Modelle haben meist einen dünnen Boden, der im Winter weniger Schützt. Und das Holz rottet auch schneller. Pflanzen sie vor dem Eingang des Stalles einen etwas größeren Busch, der als Windfang dient, und die Augen der Hühner schützt. Die Fenster des Hühnerstalls sollen nach Möglichkeit nach Süden oder Südosten zeigen, somit kommt genug Sonnenlicht und Wärme in den Stall, und den Hühnern freut es. Achten sie also beim Kauf auf besonders große Fenster, denn nur so kommt genug Sonnenlicht und Wärme bei den Hühnern an.

Jedoch ist ein sicheres Gehege wiederum ein ganz anderes Thema.

Gedankenspiel: Hühner und Menschen sind natürlich vom Körperbau und von ihren Fähigkeiten her nicht zu vergleichen. Jedoch ist es sehr hilfreich, die Gestaltung deiner zukünftigen Hühnerhorde aus einem menschlichen Standpunkt zu betrachten. Stelle dir selbst einfach die Frage, ob Du mit den Lebensbedingungen als Huhn zufrieden wärst. Denn auch wir Menschen haben das Grundbedürfnis nach einem trockenen und warmen zuhause sowie gutem Essen und Trinken. Dieses Gedankenspiel kann hilfreich sein, um den passenden Hühnerstall kaufen zu können.

Größe des Hühnerstalls.

Die Größe des Hühnerstalls richtet sich erstmal nach der Hühnerrasse die sie halten möchten, denn es gibt eine schiere Unmenge von Rassen. Von klein bis sehr groß, von ein paar Gramm, oder bis zu fünf Kilo. Wenn ihre Hühnerrasse sehr groß sein soll, müssen sie mit bis zu drei Tieren pro Quadratmeter rechnen, wie etwa die Cochins, oder Brahmas. Bis zu fünf Hühner die Vorwerkhühner, die wiederum eine kleinere Rasse sind. Sie sehen also es richtet sich nach der Größe der Hühner, und natürlich nach denen die viele Eier legen. Das Vorwerkhuhn legt ca. 170 Eier pro Jahr, damit ist diese Rasse zu empfehlen wenn sie viele Eier möchten. Eine gute Einnahmequelle bieten die Eier auch.

Der Auslauf der Hühnerscharr.

Der Auslauf ihrer Hühnerscharr ist ein wichtiger Faktor. Wenn es möglich ist , benutzen sie ein festes Netz, dann haben die Feinde der Hühner es bedeutend schwieriger die Hühner zu verzehren. Wenn das Areal freies Geländer ist, sollten sie ein paar Schattenspender pflanzen, in Form einiger Büsche. Errichten sie ein Sandbad, und fügen sie Kieselgur oder Holzasche dazu, das hindert Parasiten sich im Gefieder festzusetzen, und das Gefieder wird auch noch gepflegt.

Zum Winter hin solltest Du Deinen Hühnerstall auf Wetterfestigkeit und intakte Isolierung prüfen. Deine Hühner frieren bei zu geringen Temperaturen, defekten Wärmelampen oder Zugluft werden sehr schnell krank werden, um im schlimmsten Fall zu verenden.

Wenn sie einen Hühnerstall selber bauen wollen, ist hier ein tolles Angebot:  https://huehnerstall-kaufen.service-affiliate.de/huehnerstall-selber-bauen/

oder direkt zum Kauf:  https://tinyurl.com/y7zrrgv2